Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

7 Module BoE-Grundlagenkurs,Theorie, Dienstag Okt-Dez 2018

Modul 1-7

Dienstag, jeweils 14-18.30 Uhr (mit Pause)

16. und 23. und 30. Oktober, 6. und 20. und 27. November, 4. Dezember

Der Kurs ist in Module aufgeteilt. Die Module können auch einzeln besucht werden, zu jedem Modul ist ein Teil-Manuskript inbegriffen.

Jedes nachfolgende Modul baut zum Teil auf Inhalte vom vorhergehenden Modul auf. Ein Manuskript (120 Seiten) ist im Kurs inbegriffen.

Der Kurs wird in den eigenen Kursräumen durchgeführt, die Teilnehmerzahl ist beschränkt. Die Anmeldungen werden der Reihe nach berücksichtigt, wobei Teilnehmer/innen, die den ganzen Zyklus buchen, den Vorrang haben.

Modul 1, Zellstoffwechsel, 16. Oktober
Modul 2, Leberstoffwechsel, 23. Oktober
Modul 3, Magen, Nebennieren, Eisen, 30. Oktober
Modul 4, Energiespeicherung, 6. November
Modul 5, Verdauung, Darmstörungen, 20. November
Modul 6, Eiweiss-Synthese, 27. November
Modul 7, Kreislauf, Sauerstoffversorgung, 4. Dezember

*******************************************************

Kursbeschreibung, Inhalt und Ziele der einzelnen Module siehe unten (mit Mausklick auf die Links finden Sie die Kursmodule)

BoE-Grundlagenkurs, 7 Module, Theorie

Allgemeine Kursbeschreibung

Die Aufbaukurse ermöglichen eine themenzentrierte Erarbeitung der theoretischen Grundlagen der BoE und eine Verknüpfung mit den eigenen praktischen Erfahrungen

Jedes Modul enthält die Bereiche

  • Physiologie (kurse Beschreibung vom Normalzustand)
  • Pathologie (Symptome und Zeichen, die Wegweiser zu Ursache und Therapie)
  • Äthiologie (die Ursachen, die es zu vermeiden gilt)
  • Therapie (therapeutische Lebensmittel/Gerichte sowie einfache Hausmittel, Pflanzenheilkunde, Biochemie nach Dr. Schüssler, Farbtherapie etc.)

Es ist vorteilhafter, die Kurse in der Reihenfolge 1 bis 7 zu besuchen, obwohl die Kurse grundsätzlich im Modulsystem aufgebaut sind und die Module auch einzeln besucht werden können 

Sie erhalten ein Manuskript (ca. 120 Seiten DINA4) und ein Weiterbildungszertifikat (asca/emr anerkannt)

Beschreibung der einzelnen Module

Die Module können auch einzeln besucht werden, wenn es im Kurs noch Platz hat (TN die den ganzen Zyklus besuchen, haben Vorrang).
Links zu den Kursbeschreibungen mit Kursinhalt und Kursziel der einzelnen Module
Die Daten mit Anmeldeformular für den ganzen Kurs oder für einzelne Module finden Sie in der AGENDA oder rechts im Kästchen.

Allgemeine Kursziele

  • Theoretische Grundlagen vertiefen
  • BoE für den Eigenbedarf nutzen können
  • Für Therapeuten die BoE als Ergänzung zur bisherigen Therapierichtung (z.B. Körper- oder Bewegungstherapie) weitergeben können
  • BoE in der Pädagogik einsetzen können (indem wir den Befindens-Symptomen eine grössere Bedeutung einräumen)

Voraussetzung, Vorkenntnisse

Das Angebot richtet sich an Therapeuten/Therapeutinnen, Menschen aus dem agogischen, pflegerischen oder Verpflegungsbereich und an alle Interessierten mit Kenntnissen und praktischer Erfahrung im Umgang mit BoE (mindestens Einführungskurs besucht, Tagesrhythmus und Zubereitungsarten praktisch ausprobiert, vorteilhaft auch Grundkurs besucht) 

Der BoE-Grundkurs ist nicht obligatorisch, jedoch sehr empfehlenswert. Die praktischen BoE-Grundkenntnisse können in den Aufbaukursen nicht gründlich wiederholt werden.

Kursprogramm als PDF zum Ausdrucken

Logo AK.jpg
Wann
  • Dienstag, 16.10.2018 von 14:00 bis 18:30
  • Dienstag, 23.10.2018 von 14:00 bis 18:30
  • Dienstag, 30.10.2018 von 14:00 bis 18:30
  • Dienstag, 06.11.2018 von 14:00 bis 18:30
  • Dienstag, 20.11.2018 von 14:00 bis 18:30
  • Dienstag, 27.11.2018 von 14:00 bis 18:30
  • Dienstag, 04.12.2018 von 14:00 bis 18:30
iCal
Dauer
28 Stunden
Wo
Preis
SFr. 650.-
Teilnehmer
Interessierte mit BoE-Kenntnissen (z.B. persönliche Beratung, Einführungs- oder Grundkurse besucht)
Anmeldung
Anmeldeschluss: 01.10.2018
Hier Anmelden