Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

BoE bei Tinnitus und Gleichgewichtsstörungen, vdms Aarau

Ohr

 

Die Bedarfsorientierte Ernährung kennt nach Angaben von Heinrich Tönnies verschiedene Ursachen für verschiedene Töne und Gleichgewichtsstörungen. Gezielte Ernährungshinweise können insbesondere manuelle Therapien hilfreich unterstützen. Es lässt sich doch einiges wieder regenerieren.

Kursinhalt

  • Einführung, Begriffe der BoE, Tagesrhythmus nach der Organuhr,

  • spezielle Zubereitungsarten (Kochdemo, Degustation).

  • Liste von therapeutisch wirksamen Lebensmitteln.

Ursachen und differenzierte Therapiemöglichkeiten bei Kreislauf- und Gleichgewichtsstörungen, Schwindel in der Nacht oder am Tag, Altersschwerhörigkeit, bei Geräuschen im Ohr wie Knacken, Rauschen, Pfeifen, Klopfen beim Einschlafen, welche unter dem Sammelbegriff „Tinnitus“ bekannt sind.
Ziel ist, den Bedarf mit natürlichen Lebensmitteln auszugleichen, wenn nötig mit einfachen Hausmitteln und biochemischen Wirkstoffen zu ergänzen.

Weiterbildung für Therapeuten

Der Kurs wird vom Verband der medizinischen Masseure der Schweiz vdms-asmm organisiert

Link zur Kursbeschreibung/Anmeldung VDMS

Bitte beachten Sie, dass Sie im Falle einer Mitgliedschaft von Vergünstigungen im gesamten Weiterbildungsangebot und von zusätzlichen Dienstleistungen des vdms-asmm profitieren. 

Kursziele

Die Teilnehmenden

  • kennen die Grundsätze der BoE nach H. Tönnies sowie therapeutisch wirksame Lebensmittel, welche die Regeneration der Ohren unterstützen.

  • können bei Ohrgeräuschen und Schwindel praktische Ernährungsempfehlungen anbieten.

Fernziel

Den Bedarf mit natürlichen Lebensmitteln ausgleichen
Wenn nötig mit einfachen Hausmitteln und biochemischen Wirkstoffen ergänzen
Das Vertrauen in die Selbstwahrnehmung stärken

Kurse auswärts

In dieser Rubrik finden Sie Kurse, für die ich von anderen Kursveranstaltern angefragt wurde.

Wann
  • Montag, 26.10.2020 von 09:00 bis 17:00
iCal
Dauer
7 Stunden
Wo
Preis
Mitglieder vdms Fr. 190.00 / Nichtmitglieder Fr. 255.00
Teilnehmer
Med. MasseurIn, PhysiotherapeutIn, interessierte Fachkreise (medizinische Grundkenntnisse), offen für alle Interessierten
Anmeldung
Ihre Anmeldung wird weiter geleitet
Hier Anmelden