Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

Navigation

Geistige Impfung

Wie unser Geist die Bakterien aushungert und die Toten aufbaut

Rudolf Steiner

Vortrag in Basel am 5. Mai 1914 (auch in GA 154)
Im Anhang: «Rudolf Steiner über die Impfung der Zukunft»

«Mehr als durch alle wissenschaftlich-materialistischen Mittel können wir durch geistige Vorstellungen segensreich gegen die Bazillen wirken. Durch solche Vorstellungen werden wir vom Materialismus abgebracht und zu werktätiger Liebe angespornt.» Rudolf Steiner (in diesem Vortrag)

7. Auflage 2021
45 S., Taschenbuch, kartoniert, 11x17cm, 55gr.
ISBN 978-3-86772-163-9

Auch in der Reihe
PANDEMIE UND GEISESWISSENSCHAFT
> Die Hygiene als soziale Frage
> Zum Corona-Rätsel

Artikel-Nr. Preis
403.200 CHF 5.00


Warenkorb
Ihr Warenkorb ist leer