Direkt zum InhaltDirekt zur Navigation

BoE-Grundkurs 3x Montag, Oktober-Dezember

BoE Grundkurs

GK Gemüse Polenta g.jpg

BoE-Grundkurs 3x Montag

Kurszeit neu jeweils 9-16 Uhr

Kursdaten: 21. Oktober, 11. November, 2. Dezember 2019

Sie profitieren von diesem Kurs am meisten, wenn Sie bereits eigene Erfahrungen mit dem BoE-Tagesrhythmus und mit den grundlegenden Zubereitungsarten gesammelt haben

Als Vorkenntnisse sind Einführungskurs oder persönliche Beratung geeignet (in Eigenverantwortung, ich werde die Inhalte des Einführungskurses nur sehr kurz wiederholen.
Für Menschen, die es gewohnt ist, Inhalte nach Literatur umzusetzen, reicht es auch, sich einige Zeit intensiv mit dem Kochbuch zu beschäftigen.
Der Einführungskurs muss nicht unbedingt bei mir besucht werden, es gibt auch andere Anbieter/innen.

Abholdienst auf Wunsch ab Station Rosshäusern (bitte bei der Anmeldung angeben ob ÖV. oder individuelle Anreise, Ankunft 8.46 Abfahrt 16.11 Uhr)

Manuskript und Verpflegung sind im Kurspreis inbegriffen.

 

 

**************************************************************************

BoE-Grundkurse, praktisch

Allgemeine Kursbeschreibung für den BoE-Grundkurs

Grundkurs, von Grund auf gründlich

Durch viele praktische Tipps werden Sie ermutigt, die Theorie in die Praxis umzusetzen

Mit wenig Zeitaufwand einfache Gerichte nach Bedarf zusammenstellen und dabei den individuellen Bedürfnissen sowohl in einer Gemeinschaft wie auch im 1-Personen-Haushalt gerecht werden

Die empfindlichen Inhaltsstoffe erschliessen und schützen mit einfachen, in jedem Haushalt durchführbaren Küchentechniken.

Sie erhalten eine Kursbestätigung und ein Manuskript

Kursziele

Die praktische Anwendung der BoE

  • Das Vertrauen in die Selbstwahrnehmung stärken
  • BoE anwenden und im kleinen Kreis weitergeben können
  • Für Therapeuten: den Klienten die BoE-Grundkenntnisse weitergeben können
    Als Weiterbildung wird der Kurs von asca/emr anerkannt

Nicht vorgesehen ist im Grundkurs die Besprechung von persönlichen Krankheits-Symptomen.
Dazu eignet sich eine persönliche Beratung oder bei allgemeinen Themen ein Erfahrungsaustausch-Abend oder Themenkurs


Kursinhalt

Im praktischen Teil

  • werden anhand einfacher Gerichte die Zubereitungsarten mit Variationen gezeigt
  • Beispiele für Frühstück, Mittagessen, Abendessen und Zwischenmahlzeiten
  • Gemüse garen ohne Wasserzusatz, Getreide und Hülsenfrüchte, Umgang mit Fett
  • Kochdemonstration und Degustation
     

Im theoretischen Teil

  • Erarbeiten der grundsätzlichen Zusammenhänge
  • Zusammenhänge von Lebensmittelwirkungen im Tagesrhythmus nach der Organuhr vertiefen
  • Vorteile der Zubereitungsarten erkennen
  • Tipps zu Einkauf, Lagerung, Arbeits- und Menüplanung
  • Wechselwirkungen der verschiedenen Wirkstoffe und Gegenspieler (Wirkstoff-Familien)
  • Befindens- und Körpersymptome (grundsätzliche Tendenzen erkennen)

Kursprogramm als PDF zum Ausdrucken

Logo AK.jpg

Vorkenntnisse, Anforderungen

Ich empfehle, vor dem Grundkurs den Einführungskurs zu besuchen oder einige Zeit mit dem Kochbuch zu arbeiten. Die Grundlagen werden in diesem Kurs vorausgesetzt und können aus zeitlichen Gründen nicht ausführlich wiederholt werden. Der Einführungskurs ist nicht obligatorisch.

Wann
  • Montag, 21.10.2019 von 09:00 bis 16:00
  • Montag, 11.11.2019 von 09:00 bis 16:00
  • Montag, 02.12.2019 von 09:00 bis 16:00
iCal
Dauer
18 Stunden
Wo
Preis
SFr. 600.-
Frühbucher Preis bis 21.08.2019
SFr. 510.-
Teilnehmer
Vorkenntnisse BoE erwünscht
Anmeldung
Anmeldeschluss: 06.10.2019
Hier Anmelden